top of page
Ciclo Capa.jpg

Modul 8

26.11

Von 9 bis 12 Uhr

PROEXIS-ZYKLUS – Modul 8: Proexologische Bewertung.

• Was ist der Sinn des Lebens? 

 • Was ist Ihre Rolle in der Welt?

• Fühlen Sie sich leer oder müssen Sie etwas erreichen?

Ciclo Proéxis_2022 M08_site.png

Bei der Umsetzung eines Projekts ist die Übereinstimmung zwischen dem vorgeschlagenen (geplanten) und dem laufenden Prozess (Realisierung) nicht garantiert, daher ist es notwendig, die Aktivitäten und Ergebnisse zu überwachen, um sie zu bewerten  Kongruenz  zwischen anfänglichen Erwartungen und tatsächlichen Ergebnissen. Auf diese Weise können Korrekturmaßnahmen ergriffen und Probleme verhindert oder minimiert werden.

Bei proexis ist das nicht anders. Um die Erfolgsaussichten zu erhöhen, ist es notwendig, den Grad der Übereinstimmung zwischen der vor der Wiedergeburt ausgearbeiteten existenziellen Planung und der Durchführung im gesamten aktuellen Leben zu beurteilen. Um diese Funktion auszuführen, wird eine Bewertung des existenziellen Programms verwendet: Schätzung des erreichten Fertigstellungsgrades und Angabe eventueller Kurskorrekturen.

Zur Bewertung der Ergebnisse der existentiellen Programmierung beizutragen, ist der Vorschlag von Modul 8 des Proéxis-Zyklus.

 

Leitfrage dieses Moduls:  Was sind die bisherigen Ergebnisse Ihrer proexis?

TORE:

• Verstehen Sie, wie wichtig es ist, eine Bestandsaufnahme Ihres eigenen Lebens zu machen.
• Schaffen Sie ein Gleichgewicht zwischen Fehlern und Erfolgen, Fehlschlägen und Erfolgen sowie Verlusten und Gewinnen.
• Lernen Sie die Parameter und Indikatoren kennen, um Ihre evolutionäre Leistung zu beurteilen.


Programminhalt:

1. Beziehungen der proexologischen Bewertung: existentielle Selbstkontrolle, Selbstkontrolle und Selbstkorrektur.
2. Proexometrie: Proexogramm; Parameter: Inhalt und Form; Proexonomie (Gesetze); Proexologische Transversalität.
3. Proexometrische Indikatoren: evolutionäre Auswirkung, proexologische Abdeckung, evolutionäre Produktivität; Euphorie.
4. Existenzielles Gleichgewicht (Typen), proexometrische Skala (Maxikoplexis, Komplexis, Perikomplexis, Hypokomplexis)
5. Selbstrelais; 3 evolutionäre Zukünfte; vorevolutionäres Gleichgewicht; Präintermissiologie; intermissive Ernte.
 

Parapsychische Techniken: MBE; EV; Rapport mit dem Evolutionsforscher.

Fakultät:  Multidisziplinäres Team mit mehr als  20 Lehrer - Freiwillige aus verschiedenen Städten und Ländern.

Dieses Modul kann eigenständig, unabhängig von den anderen (Einzelanmeldung) oder als integraler Bestandteil des absolviert werden  Kompletter Kurs  ( vollständige Registrierung ).

Hatten Sie Zweifel?

Relationship@apexinternacional.org

bottom of page