top of page

PROEXOLOGIE

Technisch-Wissenschaftliche Publikation zur Existenziellen Programmierung

v. 4 nr. 4 (2018)

cover_issue_4_pt_BR.png

In dieser vierten Ausgabe und Band enthält die Zeitschrift 9 Artikel zu folgenden Themen: Proexological Self-Auditing; Interassistantiale Empathie: Nutzung von Ressourcen für Selbstproexis; Proexologische Unregelmäßigkeit; Existenzielle Moratoriumshypothese: Selbstüberwindung einer schweren Krankheit; Bewusstseinsidentität und Proexis; Para-Sicherheit und Proexis; Internationale Proxis; Wie viel kostet Autoproexis?; Explorative Forschungstechnik der Autoproexis.

Veröffentlicht:  2019-06-12

Redaktion

Redaktion

Ricardo Resende

5

Artikel

Proexologisches Auditing

Tatjana Lopes

7-14

Interassistierende Empathie: Ressource, die die Verwirklichung von Selbsterfahrungen fördert

Renata Abreu, Sherida Wong

15-25

proexologische Unregelmäßigkeit

Ricardo Rezende

26-32

Existenzmoratoriumshypothese: Selbstüberwindung schwerer Krankheit

Henrique Ribeiro

33-43

Bewusstseinsidentität und Proexis

Kao Pei Ru

44-51

Parasecurity und Proexis

Andre Shataloff

52-61

internationale proxis

Virginia Ruiz

62-76

Was kostet eine Proxis?

Simon Zanella

77-86

Explorative Forschungstechnik der Selbstproexis

André Luis Resende

87-96

bottom of page